Oliver Zapf

Oliver Zapf
Biography // Repertoire

Oliver Zapf, Jahrgang 1969, begann bereits im Alter von fünf Jahren mit dem Schlagzeugspiel. Sein Vater,

ebenfalls Schlagzeuger, half ihm bei den ersten musikalischen Gehversuchen.

Später dann Ausbildung mit Schwerpunkt Bigband-, Jazz-, Afrocuban- & Latindrumming bei Hermann Kock.

Oliver hat bereits als Dozent für die Rock-Pop-Jazz- Akademie-Mittelhessen (RPJAM) gearbeitet und hat Schlagzeuger für Musikklassen verschiedener Schulen ausgebildet.

Er ist seit 1996 Inhaber einer Schlagzeugschule, betreibt ein Tonstudio und arbeitet als Sessiondrummer für diverse in- und ausländische Künstler, Bands und Produktionen unterschiedlichster Musikstile live und im Studio,

u.a. für:
TV- & Hörfunkproduktionen der ARD, CIRCUS SARRASANI, „HARRY & SALLY“ (Musical), GROOVE ‘N SOUND ORCHESTRA (Groove-Jazz), ANISE’N CHIVES (Pop), PETER VANIELIK GROUP (Jazz), SANTANA SPIRIT (Latin-Rock), I-FUNK (Funk), EINHUNDERTPRO.DE (Deutschrock), ZAPF-ZANGHIERI-ZAPF (Electric-Jazz), JÖRDIS + BAND (Acoustic Pop), MABEL (Blues-Rock), LIL KNIGHT (Hip Hop), CELTIC SPIRIT (Folke) uvm.